Berliner Winterlichter

60 Minuten durch das vorweihnachtliche Lichtermeer

Die Nächte werden länger - und heller! Berlin erstrahlt im winterlichen, vorweihnachtlichen Glanz. Ab November leuchten die Prachtboulevards in den schönsten Farben. KuDamm, Tauentzienstraße und Unter den Linden gehen voran und läuten romantisch die Vorweihnachtszeit ein.

Ab dem 3. November öffnet die "Winterwelt am Potsdamer Platz" ihre Pforten. Täglich von 10 bis 22 Uhr herrscht dort winterliches Treiben auf Rodel- und Eisbahnen. Ab 19 Uhr bis in die Nacht genießen Sie dort "Après Ski Stimmung" mit DJs, Almdudlern, Schmankerl und Jagertee - nicht auf der Alm, sondern im Herzen Berlins!

Ab Ende November ziehen die Prachtboulevards nach und schmücken sich in fantastischer Beleuchtung.

Unter den Linden - vor über 190 Jahren erleuchteten hier die ersten Gaslaternen Berlin. 1879 erstrahlte der Boulevard dann als erster im hellen Schein elektrischer Bogenlampen. Und heute: die 220 Linden werden mit LED-Leuchtbandketten geschmückt mit eine Gesamtlänge von mehr als 60 Kilometern! Eskortiert wird dieses Lichtermeer von den benachbarten Weihnachtsmärkten der historischen Dorotheenstadt und entlang der Friedrichstraße.

Der berühmte Prachtboulevard im Westen der Stadt steht dem in Nichts nach. Rund 650 Bäume entlang KuDamm, Tauentzienstraße, Kantstraße, Uhlandstraße, Fasanenstraße und Grollstraße sind in weihnachtlich funkelndes Gold getaucht. Hier summiert sich die Gesamtlänger der Lichterketten auf sage und schreibe 230 Kilometer.

Gespickt ist dieses Lichtermeer mit eindruckvollen Großfiguren, wie Nussknacker, Weihnachtsmann und Weihnachtsbaum. Jede dieser Figuren besteht aus tausenden LEDs und steht für sich selbst.

Unsere Tour "Berliner Winterlichter" führt Sie in 60 Minuten zu den aufgeführten Highlights. Wir reichen dazu gratis einen weihnachtlichen Punch - ein weißer Glühwein! Zudem erhalten Sie unsere Erinnerungstasse mit dem Motiv "Xmas 2017" sowie einen für Sie vorbereiteten Brief an den Weihnachtsmann in Himmelpforten. Er hat uns hoch und heilig versprochen, Ihnen noch vor dem Fest zu antworten.

Die Tour startet am Parisier Platz hinter dem Brandenburger Tor. Auf Anfrage holen wir Sie und Ihre Gäste auch an einem Wunschort in der Nähe ab. Wir fahren Sie auf Wunsch auch zu anderen vorweihnachlichen Schauplätzen Ihrer Wahl - unser Chauffeur berät Sie gerne!

Höhepunkte

Pariser Platz, Unter den Linden, Gendarmenmarkt, Straße des 17. Juni und Großer Stern, City West mit KuDamm und Tauentziehen

Route

  1. Mitte